Managed Linux Backup

Datensicherheit

Sichergestellt durch ZFS, RAIDZ, 24x7 Monitoring und verschlüsselter SSH/SFTP Übertragung

Garantierte Bandbreite

Wir stellen Ihnen min. 100MBit zur Sicherung und Wiederherstellung zur Verfügung

Monatlich kündbar

Keine langen Vertragslaufzeiten!

Persönlich

Wir richten mit Ihnen zusammen das Backup nach Ihren Bedürfnissen ein.

Jederzeit Zugriff

Über einen SFTP Account können Sie jederzeit selbst die Backups kontrollieren.

Keine Einrichtungsgebühr

Managed Backup 100 GB

9 € / Monat

pro Server und zzgl. 19% MwSt.

  • 100 Gigabyte Speicherplatz

Managed Backup 250 GB

24 € / Monat

pro Server und zzgl. 19% MwSt.

  • 250 Gigabyte Speicherplatz

Managed Backup 500 GB

49 € / Monat

pro Server und zzgl. 19% MwSt.

  • 500 Gigabyte Speicherplatz

Managed Backup 1000 GB

99 € / Monat

pro Server und zzgl. 19% MwSt.

  • 1000 Gigabyte Speicherplatz

Managed Linux Backup FAQs

Wieviel Bandbreite benötigt ein Backup?

Wir limitieren die Backup Bandbreite Standardmäßig auf 5 MByte/s, damit ist ein 100 MBit Uplink zu ca. 50% ausgelastet. Dieser Wert kann auf Wunsch jederzeit auf volle 100 MBit (~11 MByte/s) angepasst werden.

Kleines Rechenbeispiel:
5 MByte * 60 Sekunden * 60 Minuten = 18 GByte pro Stunde

Das heißt 180 GByte könnten in 10 Stunden übertragen werden. Wenn das erste initiale Vollbackup gelaufen ist wird aber nur die Differenz zum Vortag übertragen. Allerdings hängt die Backupgeschwindigkeit auch noch von anderen Faktoren (CPU, Festplatten Zugriffszeiten etc.) des zu sichernden Systems ab.


Warum kann ich nur einen Backup Zeitraum und keinen genauen Zeitpunkt wählen?

Um eine gleichmäßige Auslastung der Bandbreite zu erreichen verteilen wir die Backups in dem genannten Zeitraum. Ansonsten könnten wir die Backupbandbreite nicht garantieren.

Aktuell stehen folgende Zeiträume (CEST) zur Verfügung:

Sollten diese Zeitfenster nicht ausreichen können Sie sich gerne an den Support wenden. Evtl. lässt sich dann einen Lösung finden.


Welche Vorteile bietet das Backup gegenüber normalen (S)FTP Backupspace?

Hierzu haben wir im Blog einen passenden Artikel veröffentlicht: Linux Backup über (S)FTP?